Traditionelle St. Martins-Ausritte!

Im Ponyland haben sie seit Jahren Tradition: die wunderschönen, stimmungsvollen Ausritte zu St. Martin.

In diesem Jahr startet der St. Martins-Umzug mit Ross, Reiter und Laterne an diesen Tagen:
Samstag, 10.11. / Samstag, 17.11. / Sonntag, 18.11.
Die Ausritte beginnen um 16:00 Uhr.

Bringt Eure Laterne mit, damit wir den Ponies den Weg leuchten können. Tee, Kekse und Weckmänner stehen zum Aufwärmen bereit.

Kostenbeitrag: 16,50 €
Meldet Euch bitte rechtzeitig an!
Tel.: 01 71 / 69 44 924, E-Mail: info@komm-ins-ponyland.de

Reitkurse starten!

Für Anfänger, Fortgeschrittene und Wiedereinsteiger starten ab sofort zwei Reitkurse in der Halle.

Die Kinder lernen in den Kursen das richtige Sitzen auf dem Pony, die verschiedenen Gangarten und die Hilfen des Reiters kennen. Vor allem aber machen die Kurse Spaß, weil sie keinem starren Programm folgen, sondern an die Teilnehmer, ihre Kenntnisse und Wünsche angepasst werden. So wird auch mal spontan eine kleine Einheit im Springen eingebaut – denn auch das können die kleinen Shetlandponies.

Viel Lob und ein Leckerchen gibt´s am Ende.

Die Kurse finden montags und mittwochs um 16:30 statt.

Wer das Ponyland vorab kennen lernen möchte:
Am 3. Oktober finden zwei extra Feiertags-Ausritte statt.
In den Herbstferien finden -wie immer- Lehrgänge als Ferienbetreuung statt!

Anmeldungen und Infos  bei Angelika Tobias unter
Tel.: 01 71 / 69 44 924 oder
E-Mail: info@komm-ins-ponyland.de

3. Oktober 2018 & Herbstferien

Wir legen eine extra Runde ein!
Kommt vorbei und genießt den Feiertag mit den Ponies:
3.10.18 um 10:30 und 15:00 Uhr.

Außerdem:
Das Ponyland bietet auch in den Herbstferien 2018 die beliebten Reitferien an. Die Kurse können wochenweise, nach Absprache auch kürzer, gebucht werden und finden in beiden Ferienwochen statt.

Anmeldungen und Infos  bei Angelika Tobias unter
Tel.: 01 71 / 69 44 924 oder
E-Mail: info@komm-ins-ponyland.de

Lehrgänge in den Sommerferien

Das Ponyland bietet auch in den Sommerferien 2018 die beliebten Reitferien an. Die Kurse können wochenweise, nach Absprache auch kürzer, gebucht werden und finden in allen sechs Ferienwochen statt.

Die Reitwochen im Ponyland bieten Freude und Respekt am Umgang mit Tieren. Dazu gehören neben dem Reitunterricht in der Halle, den Ausritten in der freien Natur auch Stallarbeit und die Ponypflege (Fell- und Hufpflege).

Sowohl Selbstreiter als auch Führ-Kinder sind in den Reitferien willkommen! Für weitere Infos: klick

Anmeldungen und Infos  bei Angelika Tobias unter
Tel.: 01 71 / 69 44 924 oder
E-Mail: info@komm-ins-ponyland.de

Das korrekte Anbinden des Ponies mit dem Pferdeknoten gehört natürlich auch zu den Kursinhalten. Wer schon mal üben möchte: klick.

Pfingsten!!!

Pfingstmontag finden zwei Sonderrunden im Ponyland statt:
Um 13:30 und um 16:00 reiten wir gemeinsam aus. Führkinder werden von ihren Eltern geführt. Meldet Euch rechtzeitig an, damit Euer Lieblingspony reserviert werden kann.
Angelika erreicht Ihr unter: 01 71 / 69 44 924

Außerdem findet in der Pfingstferienwoche wieder ein Lehrgang statt. Weitere Informationen zu den beliebten Tagen findet Ihr hier.

Was sonst noch so los ist, erfahrt Ihr hier.